L’artiste

945001_106823986191957_290897963_nStefanie Theobald reçoit jeune en héritage le violon de son arrière-grand-père tzigane. De ce jour, la musique est son évidence et sa passion.

Elle chante comme elle cherche, en autodidacte : trouver le chemin qui relie l’âme et la voix. Avec une grâce très personnelle, elle revisite les mondes qu’elle s’approprie : du rock au traditionnel ; du jazz au baroque. Elle est un étonnant ludion dans le paysage vocal…

Die Künstlerin

Stefanie Theobald erbt als junges Mädchen die Zigeuner-Geige ihres Urgroßvaters und entdeckt Ihre Liebe zur Musik . Der Gesang wird zu ihrer Leidenschaft und Evidenz.
Sie singt wie sie sucht, als Autodidaktin: um den Pfad zu finden, der die Seele und die Stimme verbindet. Mit einer sehr persönlichen Gnade, interpretiert sie die Welten neu, die sie sich aneignet: von Jazz bis Barock, von Rock bis hin zu traditioneller Musik. Sie ist ein erstaunliches « Ludion » in der Stimmlandschaft…